Kursort: Fischbachau

Fischbachau mit den Gemeindeteilen Birkenstein, Hammer-Aurach, Elbach, Hundham und Wörnsmühl im romantischen Leitzachtal bietet Gastlichkeit zu jeder Jahreszeit.

Im weiten Tal der Leitzach liegt in einer gutverträglichen Höhenlage (750 - 850 m) ein besonders schönes Stück Bayern. Das Leitzachtal, mit Fischbachau und seinen lieblichen Gemeindeteilen. Die Berggipfel der Bayerischen Alpen, vor allem aber unser Hausberg, der Breitenstein und das Wendelstein-Massiv, bilden die Kulisse einer der schönsten Landschaften im Alpenvorland. Im Leitzachtal gibt es Abwechslung in Hülle und Fülle. Hier finden Sie alles, was Sie von Bayern erwarten. Besonders in Fischbachau wird noch bodenständiges Brauchtum gepflegt und erhalten. Erleben Sie ganz nach Lust und Laune unseren bäuerlichen Alltag, die aus einer langen Tradition stammenden Sitten und Bräuche und die Landschaft mit all ihren Unterschieden und Besonderheiten.

Wer sich im Leitzachtal umschaut, der entdeckt, erlebt und genießt dieses Stück Bayern in vollen Zügen. Wer aber dennoch an den Sehenswürdigkeiten ausserhalb unseres Tales Interesse hat, der kommt über die nahegelegenen Autobahnen schnell in die Landeshauptstadt München, oder vorbei am Chiemsee, mit dem Königsschloss auf der Herreninsel, in die Mozartstadt Salzburg, oder aber über die Inntal-Autobahn nach Kufstein und Innsbruck ins Nachbarland Tirol.